Leistungen

Bei TRAFIK arbeiten Redakteure, Autoren, Fotografen und Grafiker im Team daran, passgenaue Inhalte für Ihre Unternehmenskommunikation zu schaffen. Ein fester Ansprechpartner stimmt die einzelnen Schritte mit Ihnen ab und garantiert ein qualitativ hochwertiges Ergebnis. Als europaweit aufgestelltes Netzwerk liefern wir Ihnen auch länderübergreifende Berichte und Analysen.


Für Sie vor Ort - vom Atlantik bis Kamtschatka

Kunden

  • Trafik Kunde Aktion Mensch
  • Trafik Kunde Bundeszentrale für politische Bildung
  • Trafik Kunde Content Strategy
  • Trafik Kunde context
  • Trafik Kunde corps
  • Trafik Kunde DAAD
  • Trafik Kunde fairverkehr
  • Trafik Kunde Friedrich Ebert Stiftung
  • Trafik Kunde Heinrich Böll Stiftung
  • Trafik Kunde Mair Dumont
  • Trafik Kunde Bertelsmann Stiftung
  • Trafik Kunde Patrizia
Wir liefern glaubwürdige und gut recherchierte Inhalte - zu diesem professionellem Verständnis gehört auch die klare Trennung zwischen unabhängigen journalistischen Beiträgen und Corporate Publishing.Hanno Gundert, n-ost-Geschäftsführer
Herzlichen Dank für die tip-top Zusammenarbeit!Andrea Masek, Redaktion Context, Kaufmännischer Verband Schweiz

Aktuell

Freundschaftsfrage

27. September 2016 In der Ukraine und Deutschland begleiten wir derzeit Projekte der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ – mit Filmen, Texten und Pressearbeit. Und dokumentieren, was möglich ist, wenn sich deutsche und ukrainische Jugendliche über Grenzen hinweg begegnen.

Recherche in Russland

27. September 2016 TRAFIK recherchiert für „Brot für die Welt“ in Russland. In Reportagen, Interviews und Porträts stellen unsere Autoren ein Projekt der Organisation vor, das sich HIV-infizierten Menschen widmet.

Die Sache mit dem Geld

29. Juni 2016 Diesmal begeben wir uns in die Welt der Banken. Für das Magazin K-Geld schreiben wir auf, wie es sich als Bankkunde in Russland lebt. Und fragen, was andere Länder von den russischen Zahlungssystemen lernen können.

 Zum News-Archiv

Über uns

Corporate-Inhalte - mit den Standards des Qualitätsjournalismus

TRAFIK ist der Corporate-Publishing-Bereich von n-ost, dem Netzwerk für Osteuropa-Berichterstattung. Die hohen journalistischen Qualität-Standards, für die n-ost steht, wenden wir auch in der Unternehmenskommunikation an.

Wir sind vor Ort, recherchieren genau, liefern zuverlässig und pünktlich – und erreichen die Leser mit glaubwürdig und gut erzählten Geschichten. Zu diesem professionellen Verständnis gehört die strikte Trennung zwischen Corporate-Aufträgen und unabhängiger Berichterstattung.

Ein Netzwerk vom Atlantik bis Kamtschatka

Autoren, Fotografen und Videojournalisten von TRAFIK sind vor Ort – in der gesamten EU, in Mittel- und Osteuropa, auf dem Balkan sowie in allen Ländern der ehemaligen Sowjetunion. Sie liefern Ihnen Beiträge, Daten und Informationen aus erster Hand.

Zu unserem Netzwerk gehören aber auch Stringer und Übersetzer, erfahrene Moderatoren und Projektmanager. Gebündelt und betreut wird ihre Arbeit von unserer Redaktion in Berlin.

TRAFIK bringt ihre Inhalte in Bewegung

Kontakt

Joanna Itzek

2009-09joanna Leitet den Bereich Text bei n-ost. Zuvor Redakteurin und Reporterin bei der taz. Sie studierte Kulturwissenschaften und Journalistik in Leipzig, Oslo und Jerusalem. 2013 IJP-Reporterstipendium für Norwegen, danach Korrespondenz aus Nordeuropa mit den Schwerpunkten Politik, Kultur, Wirtschaft. Gastdozentin für Journalismus u.a. an der Knowmads International Business School, Amsterdam.
 +49 30 259 32 83-15
  kontakt@trafik.n-ost.org

Stefan Günther

Stefan Guenther_n-ost-Bildredaktion Leitet den Bereich Bild bei n-ost. Er studierte Kommunikationsdesign und Fotografie an der Fachhochschule Potsdam. Neben dem Studium bei einem Architekturfotografen verantwortlich für die Bearbeitung und den Vertrieb der Bilder an internationale Magazine. Bevor er bei n-ost die Bildredaktion übernahm, arbeitete er als selbstständiger Fotograf in den Bereichen Architektur, Editorial und Werbung.
 +49 30 259 32 83-19
  kontakt@trafik.n-ost.org